Lieferung

  • Selbstabholung (Maardu, Lao 15) – kostenlos.
  • Die Versandkosten werden in Ihrem Korb abhängig von Gewicht und Versandland kalkuliert

 

Bedingungen

Unten finden Sie die inoffiziellen Übersetzung der Originalbedingungen auf der estnischen Sprache. Im Fall der Abweichungen in den Lesarten hat der Text der Bedingungen auf der estnischen Sprache Priorität.

  1. Gültigkeit und Anwendung der vorliegenden Bedingungen

Die vorliegenden Bedingungen sind für alle juristischen oder natürlichen Personen (nachfolgend genannt als der Käufer) in Bezug auf alle Vermögensbeziehungen, die im Prozess des Einkaufs der Produkte im Onlineshop www.vitau.de (nachfolgend genannt als der Shop) unter Vermittlung des Shopinhabers der Aktiengesellschaft Vitauline Group OÜ (nachfolgend genannt als der Verkäufer), gültig.

Außer der vorliegenden Bedingungen werden alle Verhältnisse zwischen dem Shop, dem Käufer und dem Verkäufer durch die bestehenden Rechtsakte von der Republik Estland geregelt.

  1. Preis

Alle angegebene Preise sind mit Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) in Höhe von 20%. Die Frachtkosten gemäß der gewählten Beförderungsart können zu den Preisen zugefügt werden.

III. Bezahlung

Der Käufer kann zwischen den folgenden Zahlungsarten wählen: pro forma Rechnung für weitere Zahlung durch eine Banküberweisung zu dem angegebenen Konto des Verkäufers oder durch die Zahlungssystem Paypal. Die Zahlungsfrist ist 2 Arbeitstage ab den im Dokument angegebenen Datum und Zeit der Bestellung. Falls die pro forma Rechnung nach Ablauf der Zahlungsfrist unbezahlt bleibt, wird die Bestellung automatisch annulliert.

III. Versand

Der Käufer kann zwischen den folgenden Lieferungsarten wählen:

  • Kurier durch Tallinn. Die Lieferung wird in der Regel innerhalb von 12 Arbeitsstunden auf das von dem Käufer angegebene Adresse erledigt. Die Bestellungen, die an Arbeitstagen nach 16 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen gemacht werden, werden an dem Spediteur an dem nachfolgenden Arbeitstag übertragen.
  • Das von dem Käufer gewählten Postautomat SmartPost – innerhalb von 3 Tagen.
  • Die bestellten Produkte aus dem Lagerhaus der Firma (Maardu, Lao 15) nach vorheriger Absprache per Telefon, E-Mail oder Skype selbst abholen.

Die Lieferung wird innerhalb des ganzen Territorium Estlands erledigt. Die Lieferung nach den Inseln kann mehr als die angegebene Zeit nehmen und ist von den Möglichkeiten der Verkehrsverbindung zu den Inseln abhängig. Die Lieferung nach Russland, Gemeinschaft unabhängiger Staaten und Europäische Union wird nach individueller Absprache mit dem Käufer erfüllt. Der Verkäufer informiert den Käufer per E-Mail über die Übertragung der Bestellung an den Spediteur.

Vor der Bestellung ist der Käufer verpflichtet, alle von ihm angegebenen Dateien zu prüfen, um die Verzögerung und Unklarheit während der Lieferung zu vermeiden. Der Käufer ist nicht haftbar für die Verzögerung der Lieferung, falls sie durch unklare, unvollständige  oder falsche Dateien, die der Käufer bei der Bestellung eingetragen hat, verursacht wurde. Der Käufer ist nicht haftbar für die Verzögerung der Lieferung durch die Fehlarbeit der Post Estlands.

Falls der Versand zerbrechliche Objekte enthält und mit roter Etikette «Ettevaatlikult» (Vorsicht) markiert ist, wird es dem Käufer empfohlen, den Versand in Anwesenheit von dem Postkurier zu öffnen und die Überzeugung über die Vollständigkeit aller Gegenstände zu gewinnen. Falls der Inhalt des Versands beschädigt ist, soll der Käufer den Postmitarbeiter oder Kurier darüber informieren und diesen Fakt auf der Basis der von ihnen gegebenen Instruktionen zu registrieren. Danach soll der Käufer den Verkäufer so bald wie möglich darüber informieren.

 

 

  1. Rückgabe

Der Käufer ist berechtigt, vom Kauf innerhalb von 14 Tagen vom Tag der Übertagung des Kaufs an den Käufer zurückzutreten, mit schriftlicher Mitteilung des Verkäufers. Der Antrag soll den Grund der Rückgabe enthalten. Im Fall des Zurücktretens vom Kauf ist der Käufer verpflichtet, die gekaufte Ware an den Verkäufer innerhalb von 30 Tagen von seine Mitteilung des Verkäufers über das Zurücktreten vom Kauf zurückzuliefern. Alle mit der Rückgabe verbundenen Kosten in Höhe bis 10 Euro, trägt der Käufer (mit Ausnahme von Rückgabe der beschädigten Ware).

Nach Erhalt der Ware ist der Verkäufer verpflichtet, für die Ware gezahlten Summen, einschließlich die von dem Käufer gezahlten Versandkosten, innerhalb von 30 Tagen an dasselbe Bankonto, von denen die Zahlung für die Ware erfolgte, zu überweisen.

Um sein Recht für die Rückgabe der Ware und das Zurücktreten vom Kauf auszuüben, soll der Käufer die Verpackung vorsichtig öffnen und die Ware mit der Verpackung zurückzugeben. Bei der Rückgabe der aus der Verpackung ausgenommenen Waren ist das Rationalitätsprinzip gültig.

  1. Frist der Reklamationen.

Der Verkäufer ist nicht haftbar für:

  • Warenverderb durch das Verschulden oder Versehen des Käufers
  • Warenverderb durch Fehlbehandlung von dem Käufer
  • Die übliche Abnutzung der Ware unter normalen Betriebsbedingungen

Im Falle der Auffindung der Defekte ist der Käufer berechtigt, die Beseitigung dieser Defekte vom Verkäufer anzufordern (durch Reparatur oder Ersatz für die gleichartige und defektlose Ware). Falls es für den Verkäufer nicht möglich ist, den Defekt zu beseitigen oder die Ware zu ersetzen, ist der Käufer berechtigt, vom Kauf zurückzutreten und die Rückzahlung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zu fordern.

VII. Haftung der Parteien и Force majeure

Der Verkäufer sowie der Käufer tragen voreinander die Verantwortung für den  an die andere Partei infolge der Verletzung der obergenannten Bedingungen herbeigeführten Schaden in Weise und in Höhe entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen der Estnischen Republik.

Der Verkäufer ist gegenüber dem Käufer für die Nichterfüllung seiner Verpflichtungen (Verzögerung der Lieferung) und für den demzufolge eingerichteten Schaden nicht haftbar, falls dieser Schaden von den Umständen, die der Verkäufer nicht vorhersehen oder beeinflussen konnte, verursacht wurden (die so genannte Wirkung der höheren Gewalt).

VIII. Sonstiges

Bei Anmeldung im Shop und Einkäufe bewahrt der Verkäufer die von dem Käufer angegebene persönliche Informationen (Vorname und Familienname, Post- und E-Mailadresse, Kontaktnummer) sowie die Informationen über die Einkäufe. Alle vom Käufer bei der Bestellung erworbenen Angaben werden vom Verkäufer als persönliche Angaben des Käufers betrachtet. Diese Angaben werden vom Verkäufer als diskrete Information in Einklang mit dem Gesetz der persönlichen Datenverarbeitung zum Zweck der besseren Betriebsmittelplanung und Analyse der Konsumgewohnheiten bearbeitet. Der Verkäufer wird keinen erworbenen Angaben an dritten Parteien übertragen, mit Ausnahme von den Angaben, die für die Organisation der Lieferung benötigt sind. The Käufer ist berechtigt seine Angaben bei dem Verkäufer einzusehen sowie ihre weitere Verarbeitung zu verbieten. Alle Streitigkeiten zwischen dem Verkäufer und dem Käufer werden durch Verhandlungen beigelegt. Der Verkäufer beantwortet alle Reklamationen und Beschwerden des Käufers per E-Mail innerhalb von 5 Tagen. Falls die Streitigkeiten durch Kompromissabkommen nicht beigelegt werden können, ist der Käufer berechtigt, das Verbraucherschutzdepartment oder das Stadtgericht Tallinns anzugehen, um seine Interessen zu verteidigen. Alle Streitigkeiten, die durch Verabredungsmangel ausgelöst werden oder die durch die vorliegenden Bedingungen nicht geregelt werden, werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen der Estnischen Republik beigelegt.